Medizinstudent von der Uni. Oldenburg

Von 25. September bis 06. Oktober 2023 hospitiert ein Medizinstudent der Universität Oldenburg in unserer Praxis.

Dieser soll bei uns die Gelegenheit bekommen, früh die praktische Medizin kennenzulernen. Dazu gehört Patienten befragen und untersuchen.
Falls Sie nicht von dem Medizinstudent befragt oder untersucht werden, oder ihn in Ihrer Sitzung dabei haben möchten, teilen Sie dieses bitte unseren medizinischen Fachangestellten an der Anmeldung mit.
Selbstverständlich unterliegt der Student der strengen ärztlichen Schweigepflicht.
Vielen Dank für die Mitarbeit.

Aktuelle Covid-19-Impfempfehlung der STIKO

  • Gesunde Säuglinge, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigt derzeit keine COVID-19-Impfung

  • Gesunden Menschen im Alter von 18 bis 59 Jahren wird eine Basisimmunität empfohlen. Diese besteht aus zwei Impfungen und einem weiteren Antigenkontakt. Der Antigenkontakt kann eine Impfung oder eine Infektion sein.

  • Eine jährliche Auffrischimpfung zusätzlich zu der Basisimmunität sollen erhalten:

Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf: Über 60-Jährige, Personen ab sechs Monaten mit relevanten Grunderkrankungen, Bewohner von Pflegeeinrichtungen

Personen mit erhöhtem SARS-CoV-2-Infektionsrisiko: medizinisches und pflegerisches Personal mit direktem Patienten- oder Bewohnerkontakt

Familienangehörige und enge Kontaktpersonen von Patienten unter immunsuppressiver Therapie, die durch eine COVID-Impfung selbst nicht sicher geschützt werden können

Die Auffrischimpfung soll in der Regel in einem Mindestabstand von zwölf Monaten zur letzten Impfung oder Infektion erfolgen. 

Interessenten melden sich bitte bei uns für einen Impftermin.

Wir machen Urlaub: Von 31/07/23 bis 11/08/23

Unsere Praxis ist von Montag, 31. Juli bis Freitag, 11. August 2023 geschlossen.

Denken Sie bitte daran, Ihre Überweisungen & Wiederholungsrezepte rechtzeitig zu bestellen.

Vertretung durch:

Praxis Dr Heimberg,

Nordseestr. 5, 26427 Neuharlingersiel, Tel. 04974 291

Praxis Dr Benjes,

Bahnhofstr. 40, 26409 Carolinensiel, Tel. 04464941 99 95

Ab Montag, 14. August 2023 sind wir wie gewohnt wieder für Sie da.

E-Rezept und papierloses Einlösen mit Ihrer elektronischer Gesundheitskarte (eGK)

Liebe Patientinnen & Patienten,

wir sind bereit für E-Rezept- und Einlösung dessen mit Ihrer eGK bei der Apotheke!

Was ist vorgesehen fürs E-Rezept:

1. Sie erhalten das Rezept wie bisher üblich in der Praxis ausgestellt, entweder als Rezeptcode ausgedruckt (für Apotheken, die noch nicht eGK-fähig sind)

2. oder gespeichert auf Ihrer Smartphone-APP

3. oder einfach papierlos.

Sie gehen dann zu Ihrer gewünschten Apotheke mit dem Rezeptcode (1), oder Smartphone (2) oder Ihrer eGK ohne PIN und NFC-Funktion (3). Die eGK dient dem Apotheker als Schlüssel zum Abrufen Ihres Rezeptcodes vom Server. Dort wird Ihr Rezeptcode gelagert, und nicht auf Ihrer eGK. Und so bekommen Sie vom ihm das Medikament ausgehändigt.

Derzeit sind nicht alle medizinischen Artikel auf E-Rezept rezeptierbar. Dafür gibt es das alt gediente Papierrezept.

Viele der Apotheken in unserer Umgebung können schon Rezeptcodes einlösen. Sie werden auch die eGK-Möglichkeit einführen. Laut eigenen Angaben sind folgende Apotheken schon eGK-einsatzfähig: Friesen-Apotheke, Burhafe und Sonnen-Apotheke in Hohenkirchen.

Hier ist eine Info der Verbraucherzentrale: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/gesundheit-pflege/aerzte-und-kliniken/elektronische-rezepte-wichtige-fragen-und-antworten-zu-erezepten-64285

Praxisschließung am 30. Juni 23

Unsere Praxis ist am Freitag, 30. Juni 2023 geschlossen.

Denken Sie bitte daran, Ihre Überweisungen & Wiederholungsrezepte rechtzeitig zu bestellen.

Vertretung durch:

Praxis Dr Benjes, Bahnhofstr. 2, 26434 Hohenkirchen, Tel. 04463 281

Ab Montag, 03. Juli 2023 sind wir wie gewohnt wieder für Sie da.

E-Rezepte ab sofort bei uns erhältlich

Jährlich werden rund 500 Millionen Rezepte klassischerweise auf Papier ausgestellt. Seit 2021 wird das elektronische (E-)Rezept eingeführt.

Der Arzt / die Ärztin erstellt und übermittelt das E-Rezept elektronisch an den „Fachdienst E-Rezept“.

Der Patient / die Patientin erhält dafür einen Rezeptcode (ähnlich wie einen QR-Code) entweder als Ausdruck oder als elektronische Übermittlung auf seinem / ihrem Smartphone.

Für die Smartphoneversion wird die kostenlose E-Rezept-App der Gematik benötigt: https://www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de/app sowie Ihre Gesundheitskarte samt PIN (ähnlich wie ec-Karte mit seiner PIN für den Geldautomaten), die von Ihrer Krankenversicherung herausgegeben werden. Diese benötigen Sie für die Installation der App.

Der Rezeptcode wird in Ihrer Wunschapotheke eingelesen und das rezeptierte Medikament ausgegeben.

Geplant ist auch das Einlösen des E-Rezepts mit der elektronischen Gesundheitskarte.

Vorteile der E-Rezept-App: https://www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de/vorteile

Laut eigenen Angaben können umliegende Apotheken E-Rezepte einlösen, z.B. Sonnen-Apotheke, Hohenkirchen; Apotheke am Krankenhaus, Wittmund; Friesen-Apotheke, Burhafe; Bären-Apotheke, Esens, Löwen Apotheke, Esens.

Praxisschließung von 02. bis 19.05.2023

Unsere Praxis ist von Montag, 02. bis Freitag, 19. Mai 2023 geschlossen.

Denken Sie bitte daran, Ihre Überweisungen & Wiederholungsrezepte rechtzeitig zu bestellen. Vertretung durch:

– Praxis Dr Heimberg, Nordseestr. 5, 26427 Neuharlingersiel, Tel. 04974 291

– Praxis Dr Benjes, Bahnhofstr. 2, 26434 Hohenkirchen, Tel. 04463 281

Ab Montag, 22. Mai 2023 sind wir wie gewohnt wieder für Sie da.

Medizinstudentin von der Uni. Oldenburg

Von 06. bis 10. März 2023 hospitiert eine Medizinstudentin der Universität Oldenburg in unserer Praxis.
Diese soll bei uns die Gelegenheit bekommen, früh die praktische Medizin kennenzulernen. Dazu gehört Patienten befragen und untersuchen.
Falls Sie nicht von der Medizinstudentin befragt oder untersucht werden, oder sie in Ihrer Sitzung dabei haben möchten, teilen Sie dieses bitte unseren medizinischen Fachangestellten an der Anmeldung mit.
Selbstverständlich unterliegt die Studentin der strengen ärztlichen Schweigepflicht.
Vielen Dank für die Mitarbeit.

Fehler der Telefonanlage behoben

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir haben den Fehler in unserer Telefonanlage gefunden. Die Softwarefirma hat ihn behoben. Sie können weiterhin auf unseren Anrufbeantworter Rezept- und Überweisung bestellen sowie eine persönliche Nachricht hinterlassen. Parallel dazu sind wir auch über eMail erreichbar.

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.